Bundesweit erhalten zehntausende ErstklässlerInnen zum Start des neuen Schuljahres die wiederverwendbare Bio-Brotbox, gefüllt mit einem gesunden Pausenfrühstück.

Auch Wikana war Teil der 80 lokalen Initiativen, die an der Aktion teilnahmen.

Gespendet wurden gesunde Bio-Kekse, die den Kindern als Pausensnack dienen sollen.

Die Message der Aktion ist, dass jedes Kind ein gutes Frühstück haben soll. Denn kaum zu glauben, aber wahr: Fast jedes dritte Schulkind verlässt mit leerem Magen das Haus. Auch in der Schule haben viele Kinder kein geeignetes Essen dabei. Aber das Frühstück ist zu Recht die wichtigste Mahlzeit des Tages und die Basis für erfolgreiches Lernen.

Genau hier setzen die Veranstalter an: mit den Bio-Brotbox Aktionen kann jedem Kind eine gesunde Ernährung ermöglicht werden.

Im Landkreis Wittenberg konnten dadurch rund 1.150 ErstklässlerInnen mit Bio-Brotboxen versorgt werden. Sie können jetzt jeden Tag mit ihrer neuen Brotbüchse ein abwechslungsreiches und vor allem gesundes Frühstück genießen, natürlich auch mit den Bio-Keksen von Wikana.