Sucht ihr noch nach einer schönen Überraschung zum Valentinstag? Dann ist diese traumhaft keksige Himbeertorte perfekt für euch! Die Himbeertorte ist unglaublich lecker und ihr könnt sie ganz einfach ohne Backen zaubern. Mit den kleinen Keks-Botschaften sorgt die fruchtige Himbeertorte für Begeisterung!

Was ihr braucht:

  • 300 g TK Himbeeren
  • 1 Packung Puddingpulver (Vanille)
  • 100 ml Wasser
  • 30 g Zucker
  • 500 ml Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 1 Packung Wikana Butter Keks
  • Rote Zuckerschrift
  • Frische Himbeeren und Baiser zum Dekorieren

So wird´s gemacht:

  • 200 g TK Himbeeren mit Puddingpulver, Zucker und Wasser kurz aufkochen. In eine Herz-Silikonform geben und in den Kühlschrank stellen.
  • Die restlichen 100 g TK Himbeeren auftauen und pürieren. 500 ml Sahne mit 2 Pck. Sahnesteif steif schlagen. Himbeerpüree unterheben und weiterrühren.
  • Die Himbeersahne in die Herzform geben. Dann mit einer Schicht Butterkeksen von Wikana belegen. In den Kühlschrank für mindestens 4 Stunden oder über Nacht stellen.
  • Die Form mit einem Teller vorsichtig stürzen.
  • Mit Wikana Keksen, Himbeeren und Baiser dekorieren.
  • Auf die Kekse könnt ihr jetzt kleine Liebesbotschaften mit Zuckerguss schreiben.

Ist die Torte nicht zauberhaft geworden? Und das Tollste ist – die Himbeertorte schmeckt genauso gut, wie sie aussieht! Wikana wünscht euch einen kekszellenten Valentinstag!