Mit unserem superleichten Eisrezept zauberst du blitzschnell aus deinen Lieblingskeksen dein persönliches Lieblingseis. So erfrischend kann der Keksgenuss sein! Das Grundrezept besteht aus gerade einmal zwei Zutaten. Den Rest bestimmst du. Sollen es lieber die schokoladigen Othellos sein oder Butterkekse mit Smarties? Vielleicht noch ein paar Erdbeeren hinein? Auf jeden Fall gibt´s Streusel oben drauf! Oder doch lieber Schokosoße? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Gestalte jetzt dein ganz persönliches Lieblingseis, so wie es dir gefällt.

Und wenn du es dann noch zwischen zwei knusprig-leckere Wikana-Kekse gibst, erhältst du ein ganz besonderes Eiscreme-Sandwich. Also, worauf wartest du? Auf die Kekse, fertig, los!

Was ihr braucht:

Zutaten für die Eiscremebasis (ca. 6 Portionen):

  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 ml gezuckerte Kondensmilch

 

Zutaten für das Wikana-Kekseis:

  • 4 Othello-Kekse
  • 2 El Schokotropfen
  • 6 Wikana Waffel & Keks mit Nougat-Creme

So wird's gemacht:

  • Zunächst die Schlagsahne steif schlagen.
  • Anschließend vorsichtig die Kondensmilch unterheben.
  • Die Othello-Kekse zerbröseln und gemeinsam mit den Schokotropfen unter die Sahnemasse rühren.
  • Nun die Mischung in einem tiefkühlgeeigneten Gefäß für mindestens 1,5 Stunden in der Tiefkühltruhe gefrieren lassen.
  • Das Eis ist verzehrfertig, wenn die Masse komplett gefroren ist.
  • Für das Eiscreme-Sandwich die Waffelkekse vorsichtig mit einem Messer teilen und die Kekshälfte mit der leicht angetauten Eiscreme bestreichen. Dann nach Belieben mit Streuseln, geschmolzener Schokolade oder Nüssen garnieren.