Was ist noch besser, als ein ausgiebiger Spieleabend? Ganz klar: Ein ausgiebiger Spieleabend mit Keksen. Ein Mühle-Spiel ist super einfach und blitzschnell nachgemacht, und wenn man die Spielsteine durch Lieblingskekse ersetzt, macht das Ganze gleich doppelt so viel Spaß. Also ran ans Spielbrett und den Gegner endlich mal so richtig vernaschen.

Was ihr braucht:

  • farbiges Papier
  • schwarzer Stift
  • pro Spieler eine Packung Wikana-Kekse

So wird´s gemacht:

  • Zeichne mit Stift und Lineal die Linien des Mühle-Spiels auf das Blatt Papier.
  • Kleiner Tipp: Das äußere und größte Quadrat ist 21×21 cm groß, das mittlere und das kleine werden jeweils um 3 cm nach innen versetzt.
  • Jetzt fehlen nur noch die Verbindungslinien in den Seitenmitten. Los Keks!